Sonderkurse der Arabischen Sprache für deutsche Studierende

Das EZ-DAAF bietet seit seiner Gründung und im Rahmen der Zusamenarbeit mit der Phillipps-Universität Marburg und dem Deutschen Akademischen Ausstauschdienst (DAAD) und über die Berliner und Marburger Büros in Kairo, Sonderkurse der arabischen Sprache für deutsche Studierende und Interessierte an. Ebenso bot das EZ-DAAF früher im Rahmen des Erasmus-Austauschprogramms und über das Projektebüro Studierenden aus verschiedene Nationalitäten u.a. den Malaysischen Studenten (in Zusammenabeit mit der University of Malaya) Sprachkurse sowie ein Kulturprogramm im Bereich des Arabischen als Fremdsprache an.

Im Jahre 2010 unterschrieb das EZ-DAAF eine Vereinbarung mit der Phillipps-Universität Marburg. Laut dieser Vereinbarung erstellt das EZ-DAAF drei Module in Arabisch als Fremsprache, die immer im Wintersemester für die Studenten der Phillipps-Universität Marburg angeboten werden. Diese sind Module in Journalismus und der Standard- sowie gesprochenen Arabischen Sprache.

Im Jahre 2016 unterschrieb das EZ-DAAF eine Vereinbarung mit der Kopenhagen Universität, Dänemark. Laut dieser Vereinbarung bietet das EZ-DAAF den Studenten des 4. Semesters, im Sommersemester Arabischmodule in Hocharabisch, Ägyptisch und arabische Literatur an.

 

Hier finden Sie auch unser aktuelles Sprachkursprogramm für AaF